Skip to main content

Bosch Baustellenradio GML 50

Hersteller
Artikelgewicht11Kg
Frequenzbereich UKW87,5 – 108 FM MHz
Frequenzbereich MW531 – 1.602 AM kHz
Akku
Lieferumfang

- Das Bosch GML 50
- GML 50 PowerBox
- Fernbedienung
- Bedienungsanleitung

Spezielle Eigenschaft- Extrem robust durch Rundum-Schutz

Gesamtbewertung

92.5%

"Sehr gut"

Verarbeitung
85%
Gut
Funktionalität
90%
Sehr gut
Widerstandsfähigkeit
100%
Ausgezeichnet
Sound
95%
Sehr gut

Das Bosch GML 50

Das Bauradio, welches den zweiten Platz in unserer Vergleichstabelle belegt, ist das Bosch GML 50. Es ist ohne Zweifel momentan eines der besten Baustellenradios auf dem Markt und es unterscheidet sich sehr von anderen Bauradios. Wie man auf den Produktbildern wahrscheinlich schon erkennen kann, ist dieses Bosch Baustellenradio sehr robust und hart im Nehmen. Laut Bosch hält das GML 50 sogar einen Sturz aus 3 Meter Höhe problemlos aus und ist zudem sehr stark vor Staub und Spritzwasser geschützt. Eine weitere ausgezeichnete Produkteigenschaft ist, dass dieses Bosch Baustellenradio 4 Boxen und einen Subwoofer besitzt, was sich auf jeden Fall hören lässt.

In welchen weiteren Aspekten sich dieses Bosch Radio GML 50 von den anderen Baustellenradios noch unterscheidet, werden wir hier in dieser Produktbeschreibung auflisten und detailliert erläutern.


Video zum Bosch GML 50


Die Ausstattung des Bosch GML 50

Das Design

Bosch GML 50Zuerst einmal besitzt dieses Bosch Baustellenradio das typische „Bosch-Design“, welches uns optisch sehr gefällt. Wie Du wahrscheinlich sehen kannst, ist dieses Bosch Radio GML 50 ein sehr robustes und widerstandsfähiges Baustellenradio. Das Gehäuse steht sehr standfest auf dem jeweiligen Untergrund und ist sehr gut verarbeitet. Es besteht aus einem Aluminiumrahmen, welcher das Baustellenradio vor Allem vor Sturzen, Spritzwasser und Staub schützen soll.

Das Bosch Radio GML 50 besitzt zudem noch 4 starke Boxen und einen Subwoofer und das macht sicherlich jeden Musikliebhaber glücklich, weil man somit ein sehr solides 360° Sounderlebnis bekommt. Zu diesem Punkt werden wir später noch mehr aufdecken und erläutern. Außerdem bekommt man eine Fernbedienung für dieses Bosch Baustellenradio mitgeliefert, mit welcher man das Bauradio auch problemlos aus der Ferne bedienen kann. Die Bedienung des Produktes ist ebenfalls sehr komfortable gestaltet worden, da die vorhandenen Tasten mit LED´s beleuchtet werden.

Das robuste Bosch GML 50 wiegt übrigens 11 volle Kilos. Selbstverständlich wenn es so stabil und widerstandsfähig ist aber dennoch finden wir es ein wenig zu schwer für den alltäglichen Gebrauch. Aus diesem Grund würden wir dieses Bosch Radio GML 50 auch nur Menschen empfehlen, die es wirklich ausschließlich nur auf Baustellen oder während Renovierungsarbeiten nutzen. Für Menschen die eher mobil unterwegs sein möchten und vor haben, das jeweilige Bauradio beispielsweise auch einmal mit an einen Badesee mitnehmen möchten oder beim Campen nutzen wollen, empfehlen wir lieber die beiden Makita Radios aus unserer Vergleichstabelle.


Funktionen des Bosch GML 50 

Der Frequenzbereich und Musikgenuss

Das Bosch GML kann folgenden Frequenzbereich empfangen:

  • Radiofrequenzbereich: 531 – 1.602 AM kHz
  • Radiofrequenzbereich: 87,5 – 108 FM MHz

Außerdem hat man noch eine Unmenge an Einstellungsmöglichkeiten wie z.B. den integrierten Equalizer, der Pop, Jazz, Classik und Rock bereithält. Des Weiteren bietet das Bosch Radio GML 50 die Einstellung „CUSTOM“, welche frei programmierbar ist und man somit die Möglichkeit hat, den vorhandenen Sound auf den Geschmack des Benutzers zu individualisieren.Bosch GML 50

Was uns jedoch wirklich umgehauen hat, war der erstaunlich gute Sound des Bosch GML 50 und das unglaubliche 360° Sound-Erlebnis durch die integrierten vier Boxen und dem vorhandenen Subwoofer. Der gute Empfang des Baustellenradios unterstützt diese Soundgranate dann noch dementsprechend und so kann man über das Sounderlebnis bei dem Bosch Radio GML 50 nur Gutes sagen. Zusätzlich hat man noch die Option seine eigene Musik im MP3- oder WMA-Format über AUX-In, SD-Card und USB abspielen zu lassen.

Die Energieversorgung

Dieses Bosch Radio GML 50 kann so ziemlich wie jedes andere Baustellenradio durch ein klassisches Stromnetz versorgt werden, welches sich übrigens sehr praktisch auf der Seite des Gehäuses befindet. Außerdem hat man zudem noch die Option, Das Bauradio über 14,4- oder 18-Volt-Lithium-Ionen-Akkus vom Hersteller Bosch betreiben zu lassen. Ein zusätzliches Feature, welches uns persönlich noch äußerst gut gefällt, sind die zwei eingebauten Steckdosen, mit denen dieses Bosch Radio GML 50 auch noch als 230-Volt-Stromquelle für andere Geräte fungiert.


Besonderheiten des Bosch GML 50

Bosch GML 50Die erste Besonderheit dieses Bosch Baustellenradios ist natürlich der solide Subwoofer. Zusätzlich müssen wir auch noch hinzufügen, dass es auf dem heutigen Markt sehr schwierig ist, ein Baustellenradio zu finden, welches einen so guten Sound wie das Bosch Radio GML 50 vorweist. Die nächste Besonderheit ist der 360° Sound durch die vier integrierten Boxen, die unserer Meinung nach auch sehr gut sind.

Das Bosch GML 50 kann sogar auch als Power-Bank für andere Geräte fungieren. Außerdem ist dieses Bosch Baustellenradio durch die beleuchteten Tasten äußerst bedienungsfreundlich und simpel. Was dieses Bauradio noch von den Anderen unterscheidet, ist das integrierte Stromnetz, welches sich geschickt und praktisch auf der Seite des Gehäuses aufrollen lässt.

 


Vor- und Nachteile des Bosch GML 50

Vorteile

  • Sehr widerstandsfähig und robust
  • Sehr guter Sound
  • Sehr kompakt und komfortabel
  • Saubere Verarbeitung
  • Sehr einfache Bedienung
  • Brauchbare Anschlüsse
  • AUX-Anschluss, USB, SD-Karte

Nachteile

  • Kein Bluetooth
  • Kein mitgelieferter Akku
  • Sehr schwer

Fazit des Bosch GML 50 

In erster Hinsicht hat dieses Bosch Radio GML 50 sehr viele Vorteile und ist aus diesem Grund auch völlig zu Recht auf dem zweiten unserer Vergleichstabelle. Man darf aber auch auf keinen Fall die Nachteile dieses Baustellenradios vernachlässigen, denn diese Nachteile kategorisieren den Nutzer, für den dieses Produkt nicht geeignet ist. Da es zum ersten mit 11 Kg sehr schwer ist und noch zudem kein Akku mitgeliefert wird, ist man mit dem Bosch Radio GML 50 sehr unmobil. Wenn man sich separat noch einen extra Akku kauft ist man zwar etwas mobiler unterwegs aber dennoch kann man das vorhandene Gewicht dieses Baustellenrados nicht vernachlässigen und ist somit eher auf einen Standort gebunden.

Wenn man jedoch auf einer sehr harten Baustelle oder während Renovierungsarbeiten tätig ist, dann würden wir das Bosch GML 50 an dieser Stelle auf jeden Fall empfehlen. Für Camper oder Benutzer die das gekaufte Baustellenradio am liebten überall mitnehmen möchten, empfehlen wir eher wie bereits schon erwähnt eines der beiden Makita Radios.

[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *