Skip to main content

Makita Radios

Um Dir die zeitaufwendige Arbeit abzunehmen, haben wir uns zusätzlich noch entschlossen, eine weitere Unterseite zu veröffentlichen, die alle Makita Radios vergleicht damit Du noch einen besseren Überblick der Dinge bekommst. Viele potenzielle Käufer sind nämlich auch nur an einer Marke interessiert, weil sie wahrscheinlich schon gute Erfahrungen bei diesem Hersteller sammeln konnten oder bereits schon mehrere Produkte dieser Marke besitzten.


⇒ Vergleichstabelle der besten Makita Radios

12345
Makita DMR110 Makita DMR108 Makita DMR107 Makita DMR102 Makita DMR106B
ModellMakita DMR110Makita DMR108Makita DMR107Makita DMR102Makita DMR106B
Testergebnis

93.75%

"Konnte in allen Aspekten überzeugen"

87.5%

"Gut"

81.25%

"Guter Allrounder"

73.75%

"Befriedigend"

78.75%

"Sehr gut Verarbeitet"

Bewertung
Produktgewicht4Kg4.4Kg4.2Kg4Kg4.2Kg
Produktabmessungen (LxBxH)27,5 x 16,3 x 43,1 cm17 x 22 x 30 cm25,7 x 16,3 x 43,1 cm28 x 16,3 x 30,2 cm25,7 x 16,3 x 43,1 cm
Anschlüsse

USB

- USB
- AUX

2 AUX-Eingänge

2 Line-In Eingänge

USB-Anschluss

Staub- / Spritzwassergeschütz
BesonderheitenAnti-Magnetische Abschirmung des Lautsprechermagnets- Mit Weckfunktion- Digitales, großflächiges DisplayWeckerfunktionMit WeckfunktionMit Bluetooth
DetailsPreis prüfen auf * DetailsPreis prüfen auf * DetailsPreis prüfen auf * DetailsPreis prüfen auf * DetailsPreis prüfen auf *

⇒ Lese dir jetzt unseren neuen Beitrag durch : –Welches Makita Radio ist das beste?– um das ideale Makita Radio für dei Vorhaben zu finden!

Werdegang der Makita Radios

Makita Radios für die Baustelle oder anderen Gebieten, wo es hart zur Sache gehen kann, werden mit der Zeit immer beliebter. Wenn Du im Internet auf der Suche nach einem soliden Baustellenradio bist, dann wirst du dort ziemlich schnell auf unterschiedliche Makita Baustellenradios stoßen. Makita gehört momentan eben zu den größten Anbietern für Baustellenradios auf dem Markt. Aus diesem Grund sind die Makita Baustellenradios in verschiedenen Gebieten wie zum Beispiel in Gärten, an Badestränden, in Werkstätten und natürlich auch auf Baustellen so stark vertreten.

Makita Radio DMR102

Die komplette Serie der Makita Radios begann mit dem Makita DMR102, welche sich dann rasant weiterentwickelte, weil es eine unwahrscheinlich große Nachfrage gab. Der Hersteller führte seine angefangene Serie natürlich weiter fort und bemerkte schnell, dass der Markt für Baustellenradios ein unglaubliches Potenzial hat. Nach kürzester Zeit brachte Makita dann das Makita Baustellenradio DMR103B, das DMR105, DMR106(b), und das DMR107 auf den Markt. Mit der Zeit kamen dann selbstverständlich auch Konkurrenten wie Bosch oder Metabo ins Spiel, die ebenfalls das große Marktpotenzial dieser „Nische“ entdeckt haben. Anschließend musste Makita aufrüsten und brachte deshalb das Makita DMR108 auf den Markt, welches zum ersten Mal mit einer Bluetooth-Verbindung ausgestattet war (nach dem DMR106B).

Das hat natürlich so einige Musikliebhaber glücklich gemacht und deshalb war dieses Makita Radio in der bisher erfolgreichen Serie auch ein wahrer Verkaufsschlager. Nach dem Makita DMR108 hat der Hersteller abschließend den ultimativen Allrounder (das Makita DMR110) entworfen und somit die erfolgreiche Serie erfolgreich abgeschlossen. Ob und wann der erfolgreiche Hersteller Makita diese Produktserie mit den nächsten Makita Baustellenradios weiterführt ist leider noch ungewiss aber Wir sind uns fast schon sicher, dass Makita seine zahlreichen Fans nicht im Stich lassen wird.


Das Makita Radio DMR110

Das Makita DMR110 ist momentan das aktuellste Makita Baustellenradio der Serie. Bei diesem Makita Baustellenradio hat der Hersteller auf alles geachtet, um ein beinahe „perfektes Produkt“ zu erschaffen. Von der Verarbeitung bis zum Sound ist alles ausgezeichnet, doch es muss doch einen Haken geben. Der Haken bei diesem Makita Baustellenradio ist, dass es keine Bluetooth-Verbindung für individuelle Musik gibt und das finden wir sehr schade. Man hat immerhin noch die Möglichkeit sein eigenes Handy durch einen AUX-Anschluss zu verbinden aber wir finden das sehr unpraktisch. Vor Allem wenn man sich auf einer Baustelle befindet, möchte sicherlich kein Mensch sein Handy neben das Baustellenradio liegen lassen. Der Hersteller Makita bietet jedoch auch eine Alternative mit Bluetooth an. Die Rede ist vom Makita DMR108, welches nach dem Makita DMR110 ohne Zweifel das beste Makita Radio auf dem Markt ist.

 

Das Makita DMR110 ist unserer Meinung nach dennoch der ideale Begleiter für unterwegs und deshalb belegt dieses makita Radio auch völlig zu Recht den 1. Platz in unserer Vergleichstabelle. Unter Anderem überzeugt das Makita DMR110 vor Allem durch das breit aufgestellte Portfolio an Features und einem robusten Gehäuse, welches durch IPX4 geschützt wird. Natürlich ist es nicht so robust wie das Bosch GML 50 aber dennoch robust genug, um es auf einer Baustelle zu verwenden.

 

 

Die Qualität des Sounds kommt bei diesem Makita Radio ebenfalls nicht zu kurz und somit bietet der Hersteller Makita mit ihrem durchaus beliebtem Modell, einen sehr soliden Allrounder eines Baustellenradios an.

Das Makita Radio DMR108

Das Makita Radio DMR108 ist der würdige Vorgänger des Makita DMR110. Beide Baustellenradios schenken sich nicht wirklich viel und aus diesem Grund muss man hier auch zwei mal hinschauen, um zu erkennen, wo genau die Schwächen und Stärken der beiden Brüder liegen. In Punkto Verarbeitung und Funktionalität ist klar, dass der Nachfolger immer ein wenig besser als der Vorgänger aufgestellt ist. Irgendetwas muss der Hersteller ja verbessern, um ein neues Produkt auf den Markt zu werfen. Der Sound und Klang der beiden Makita Radios ist ungefähr gleich hochwertig. Doch in welchen Aspekten unterscheidet sich das Makita DMR108 vom Nachfolger ?

 

Der gravierendste Unterschied liegt bei der Bluetooth-Verbindung, welche der Nachfolger leider nicht besitzt. Viele Interessenten kaufen sogar allein nur aus diesem Grund das Makita DMR108. Daran erkennt man, wie wichtig Produkteigenschaften sind, die auf Smartphones abgezielt sind. Die Bluetooth-Verbindung funktioniert bei diesem Modell wirklich sehr gut und dadurch punktet dieses Baustellenradio enorm bei Musikliebhabern. Denn schließlich möchte man auch seine eigene Musik hören und nicht immer dieselben Radiocharts.

Zusammenfassend kann man hier sagen, dass man sich dieses Makita Radio auch nur zulegen sollte, wenn man wirklich nicht auf eine Bluetooth-Verbindung verzichten kann. Sollte das nicht der Fall sein, empfehlen wir auf jeden Fall eher das Makita DMR110, da dieses Produkt aufgrund seiner Aktualität weniger Probleme vorweist.

Das Makita Radio DMR107

Das Makita DMR107 ist unserer Meinung nach ideal für „harmlose Umgebungen“ geeignet. Damit meinen wir zum Beispiel Umgebungen wie den Garten, die Garage oder an Badeseen/Badestränden. Es ist sehr leicht und bietet viele Features wie beispielsweise zwei verbaute Line-In Anschlüsse, um deine eigene Musik wiedergeben zu können. Für dieses Vorhaben wird ein normales 3,5 Millimeter Klinkenkabel benötigt, welches leider nicht mitgeliefert wird. Dieses Makita Radio ist bis zur Schutzklasse IP64 geprüft und kann dadurch ideal für die Outdoor-Nutzung benutzt werden, da es somit Staub und Spritzwasser geschützt ist. Auf wirklich harten Baustellen empfehlen wir eher das etwas teurere Bosch GML 50.

 

Das Makita DMR107 ist für knappe 100€ zu haben und dadurch ein echter Preis-Leistungs-Killer. Wie bei jedem Makita Radio wird auch hier jedoch kein Akku mitgeliefert. Man kann bei diesem Modell alle Makita-Li-Ion-Akkus von 7,2 – 18V verwenden und diese kann man ebenfalls auch bei Amazon bestellen. Zudem hat man noch zusätzlich die Möglichkeit die neuen 10,8V-Schiebeakkus zu benutzen. Außerdem wird noch ein klassisches Netzteil vom Hersteller mitgeliefert, welches für dauerhafte Stromversorgung dienen soll. Spätestens wenn man dieses Makita Radio dann ein mal für die Outdoor-Nutzung benutzen möchte, sollte man sich jedoch lieber gleich einen geeigneten Akku bestellen und nicht vergeblich auf eine Steckdose hoffen. Die Sender sind sehr Präzise einstellbar und das muss man dem großflächigem Display verdanken. Diese wichtige Produkteigenschaft ist ausschlaggebend für die Kriterien der simplen Bedienung eines Baustellenradios und damit punktet das Makita DMR 107 sehr. Wer beim Arbeiten immer sehr vergesslich ist, kann sich sogar von der integrierten Weckerfunktion dieses Makita Radios helfen lassen.

 

Zusammenfassend kann man hier sagen, dass man sich dieses Makita Radio auch nur zulegen sollte, wenn man wirklich nicht auf eine Bluetooth-Verbindung verzichten kann. Sollte das nicht der Fall sein, empfehlen wir auf jeden Fall eher das Makita DMR110, da dieses Produkt aufgrund seiner Aktualität weniger Probleme vorweist.

Das Makita Radio DMR 106B

Das Makita DMR106B kommt zur Abwechslung mal nicht in dem typischen Makita-Blau daher, sondern in einem schönen Schwarz. Vom Design her finden wir, das dieses Makita Radio eines der Besten ist. Bekanntlich kommt es jedoch nicht nur auf das Äußere an, sondern vor Allem auf den Sound eines Baustellenradios. Die Lautsprecher sind bei diesem Makita Radio jeweils typisch auf den beiden Seiten angebracht, was einen sehr schönen und ausgeglichenen Sound ergibt. Die Qualität des Sound und der integrierten Boxen kommt dabei auch nicht zu kurz. Durch den gegebenen Rundumschutz ist dieses Makita Radio zudem noch sehr robust und widerstandsfähig. Das DMR106B besitzt wie die anderen Baustellenradios seiner Serie die Schutzklasse IPX4 und ist somit ebenfalls gegen Spritzwasser und Staub geschützt. Was dieses Makita Radio aber besonders einzigartig macht, ist eine zusätzliche Gummi-Ummantelung, die dafür sorgt, dass das Baustellenradio auch gegen Feuchtigkeit und Erschütterungen geschützt wird.

 

Die vorhandene Produkteigenschaft, dass man sein eigenes Handy mit der Bluetooth-Verbindung ankoppeln kann, um seine individuelle Musik abspielen zu können, macht dieses Makita Radio sehr beliebt. Zusätzlich hat man dennoch die Möglichkeit, einen 3,5 mm Klinkenstecker zu verwenden. Außerdem bietet auch dieses Makita Radio einen USB-Anschluss, der allerdings nur zum Aufladen anderer Elektrogeräte dient. Wie du merkst handelt es sich bei diesem Baustellenradio um einen richtigen Alleskönner. Bei der Stromversorgung ist dieses Makita Radio genau gleich wie seine Vorgänger und Nachfolger. Auch Hier wird ein Netzteil vom Hersteller mitgeliefert und man hat zusätzlich die Möglichkeit dieses Baustellenradio ebenfalls mit 7,2 V – 18 V Akkus von Makita zu betreiben.


Das Makita Radio DMR102

Zu guter Letzt nun das legendäre Makita DMR102! Besonders aus der Sicht des Herstellers Makita ist dieses Baustellenradio sicherlich eines der wichtigsten Produkte aus dem gesamten Sortiment. Das DMR102 war nämlich das erste Baustellenradio überhaupt von Makita. Es sieht den neueren Modellen immer noch sehr ähnlich und damals war das Gehäuse schon IPX4 geprüft. Dieses Makita Radio setzte somit die ersten Meilensteine in Punkto Widerstandsfähigkeit und Robustheit. Es war dadurch ebenfalls Spritzwasser und Staub geschützt. Die Nachfrage nach robusten Radios war damals sehr groß, da die herkömmlichen Radios auf einer Baustelle oder während Renovierungsarbeiten eben immer sehr schnell kaputt gegangen sind. Makita wollte hier unbedingt Abhilfe schaffen und somit wurde das Makita Radio DMR102 geboren.

 

Es überzeugt vor Allem heute noch mit sämtlichen Produkteigenschaften, welche Interessenten auch heute noch anzieht:

– Kann mit allen Makita-Block-Akkus von 7,2 bis 18 V versorgt werden

– Zur dauerhaften Stromversorgung wird ein Netzteil mitgeliefert, welches nicht zu laden der Akkus dient

– Mit 2 Line-In Eingängen

– Zum Empfang von UKW und MW geeignet

– Sender über großflächiges Display sehr präzise einstellbar

– Mit Weckerfunktion

– Mit Spritz- und Staubschutz bis zu Schutzklasse IPX4 geprüft

 

Abschließend kann man sagen, dass sich die Anschaffung dieses Makita Radios in jeder Hinsicht lohnt. Natürlich ist es ratsamer, sich auf die aktuelleren Produkte der Makita-Reihe zu fokusieren, denn diese weißen häufig weniger Probleme auf. Dennoch ist es ein sehr gutes Produkt, welches der Beginn einer sehr erfolgreichen Produkt-Serie war.

Vor- und Nachteile der Makita Radios

Vorteile

  • Alle Modelle besitzen ein leichtes Artikelgewicht
  • Sehr gute Verarbeitung der Produkte
  • Ausgezeichnetes Preis-/Leistungs-Verhältnis
  • Die Möglichkeit einen Akku zu verwenden
  • Qualitativ hochwertiger Sound
  • Lange Akkulaufzeit
  • Zahlreiche Features

Nachteile

  • Es wird kein Akku mitgeliefert
  • Nicht extrem Widerstandsfähig
  • Die Lautsprecher befinden sich bei jedem Modell immer jeweils seitlich
[Gesamt:5    Durchschnitt: 4/5]